Suche nach: „27 Regenbogenforelle Rezepte“

REGENBOGENFORELLE IN WEISSWEIN MIT WURZELGEMÜSE UND CHAMPIGNONS - Rezept
REGENBOGENFORELLE IN WEISSWEIN MIT WURZELGEMÜSE UND CHAMPIGNONS
1:30 Std
(33)
Fisch – gebratene Regenbogenforelle an Ingrid’s feinen Speckkartoffelsalat - Rezept
Fisch gebratene Regenbogenforelle an Ingrids feinen Speckkartoffelsalat
35 Min
(44)
Regenbogenforelle gebraten - Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • >

Ein gesunder Fisch

Sie achten auf eine gesunde Küche und mögen Fisch, suchen aber nach Abwechslung? Dann sollten Sie es einmal mit einer Regenbogenforelle versuchen. Reich an Eiweiß und Mineralien, vor allem Kalium, Kupfer und Phosphor, ist die Forelle ideal für ernährungsbewusste Menschen. Neben den Vitaminen C und K enthält sie unter anderem Vitamine der B-Gruppe. 100 g Forelle zählen nur etwas über hundert Kalorien. Ursprünglich stammt die Regenbogenforelle aus Nordamerika, aber seit dem 19. Jahrhundert wird sie auch in Europa gezüchtet und ist mittlerweile einer der beliebtesten Speisefische.

Vielfältige Zubereitungsarten

Meistens wird die Forelle im Ganzen oder als Filet gebraten. Ob Sie den Fisch vorher noch panieren oder lieber naturbelassen zubereiten, kommt auf Ihren persönlichen Geschmack an. Ganze Forellen eigenen sich außerdem für die klassische „Forelle blau“. Für die typische Blaufärbung ist es wichtig, dass Sie den Schleim auf der Haut nicht abstreichen. Wenn Sie eine noch intensivere Färbung erzielen möchten, geben Sie hochwertigen Essig in den Sud. Als Beilage zu Forellen passen sowohl Salz- und Petersilienkartoffeln als auch Sauce hollandaise und zerlassene Butter. Wer's würziger möchte, nimmt Meerrettichsahne.

Rezept der Woche

Zitronentartelettes, glutenfrei und vegan

Zitronentartelettes, glutenfrei und vegan

Benutzerbild von Divina
Rezept von Divina
vom 09.05.2021
20 Min
mittel-schwer
günstig
(4)

Empfehlung