Regenbogenforelle auf Gemüsebett

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Regenbogenforellen ( à 200 g / Hier: TK von Aldi Süd ) 2
Zwiebeln 2
Tomaten 2
rote Spitzparikas 2
Stangensellerie 200 g
Zitrone 1
Öl 4 EL
Grillgewürzsalz ( In der TK Packung enthalten ) 4 TL

Zubereitung

Regenbogenforellen auftauen lassen, waschen, mit Küchenpapier gut abtrocknen und innen und außen mit dem Grillgewürzsalz einreiben/bestreuen. Zwiebeln schälen und würfeln. Tomaten putzen, waschen und würfeln. Spizpaprikas putzen, waschen und würfeln. Stangensellerie putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zitrone in Scheiben schneiden. Das Gemüse in eine Aluschale geben, die Forellen darauf legen, mit den Zitronenscheiben belegen, mit Öl ( 4 EL ) beträufeln und im vorgeheizten Backofen bei bei 220 °C ca. 25- 30 Minuten garen/überbacken. Forellen mit dem Gemüse servieren. Dazu passt ein Rotwein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Regenbogenforelle auf Gemüsebett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Regenbogenforelle auf Gemüsebett“