Gemüse-Allerlei mit Debreziner

15 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Frühlingszwiebeln 8 kleine
Paprikaschote 1 rote
Paprikaschote 1 gelbe
Peperoni 1 rote
Zucchini 0,5
Karotte 1 gelbe
Karotte 1
Tomate 1
gemischte Kräuter 1 EL
Gemüsebrühe 100 ml
Salz, Chilipulver etwas
Band-Nudeln war auch ein Rest 150 g
Butter 1 EL
Debreziner 2 paar
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
682 (163)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
18,1 g

Zubereitung

1.Vorbereitung: Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in grobe Stücke schneiden, Paprikaschoten putzen, waschen, würfeln, Zucchini waschen und in Stücke schneiden, Karotten schälen und in Scheiben hobeln, Tomate waschen und würfeln, Debreziner in Scheiben schneiden, Peperoni entkernen, waschen und in feine Ringe schneiden.

2.Buter in einer Pfanne erhitzen. Zeitgleich das Nudelwasser aufstellen und nach Packungsanleitung garen. Zuerst die Frühlingszwiebel andünsten, dann das geschnipselte Gemüse dazugeben, 2-3 Minuten mitdünsten, mit den Kräutern, Salz und Chilipulver würzen, mit Gemüse Brühe ablöschen. Debreziner dazugeben und Brühe etwas einköcheln lassen....ca. 10 Minuten dünsten. Nudeln untermischen untermischen, auf Tellern anrichten..fertig ist das Gemüse-Allerlei.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse-Allerlei mit Debreziner“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse-Allerlei mit Debreziner“