Moussaka

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
mehlig kochende Kartoffeln 500 g
Auberginen 500 g
1 - 2 EL Margarine 2 EL
Rinderhackfleisch 250 g
kleine Zwiebel ( ca. 40 g ) 1
Zimt 0,25 TL
Passierte Tomaten ( hier: Dose ) 400 g
Salz 0,5 TL
Pfeffer 0,5 TL
Kochcreme ( ½ Flasche ) mit Knoblauch und Zitronenthymian ( hier: von Rama ) 125 g
Feta 150 g

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, waschen, in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und in kaltes Wasser legen. Aubergine waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, putzen, längs in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit 1EL Margarine bestreichen/bepinseln und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C ca. 10 Minuten bräunen. Zwiebel schälen, würfeln. Das Hackfleisch in einer beschichteten Pfanne mit ½ EL Margarine krümelig anbraten. Zwiebelwürfel und Zimt hinzugeben und weitere 5 Minuten braten. Tomaten zugeben und mit Salz ( ½ TL ) und Pfeffer ( ¼ TL ) abschmecken. Kartoffelscheiben, Auberginenscheiben und Hackfleischsauce in einer Auflaufform ( hier : Ovale feuerfeste Form 30 * 20 cm - 6 cm hoch ) abwechselnd schichten. Mit Kartoffelscheiben beginnen und abschließen. Jede Schicht vorsichtig mit Salz und Pfeffer würzen. ½ Kochcreme gleichmäßig darüber verteilen. Feta würfeln und über den Auflauf streuen/bröseln. Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 175 °C ( Umluft ) ca. 1 Stunde backen. Moussaka in der heißen Auflaufform servieren.

Schichtfolge

2.Kartoffelscheiben, Auberginenscheiben, Hackfleischsauce, Kartoffelscheiben, Auberginenscheiben, Hackfleischsauce, Kartoffelscheiben, Auberginenscheiben, Hackfleischsauce und Kartoffelscheiben.

Auch lecker

Kommentare zu „Moussaka“

Rezept bewerten:
4,62 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Moussaka“