Fisch Caprese

55 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomaten 4
kleine Zucchini 2
Mozzarella-Käse 250 Gramm
Salz etwas
frisch gemahlener Pfeffer etwas
Tessiner Gewürzmischung o. getrocknete italienische Kräuter 1 Esslöffel
Olivenöl 4 Esslöffel
Rotbarsch- oder Seelachsfilet 4 Stück
einige Stängel Basilikum etwas
Zitrone etwas

Zubereitung

1.Tomaten waschen, trockentupfen, die Stängelansätze herausschneiden und Tomaten in Scheiben schneiden

2.Zucchini waschen, abtrocknen, die Enden abschneiden und Zucchini in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und in 12 Scheiben schneiden.

3.Den Backofen vorheizen. Die Hälfte der Tomaten, Zucchini und Mozzarellascheiben dachziegelartig in eine flache, gefettete Auflaufform schichten. Mit Salz, Pfeffer und der Hälfte der Gewürzmischung bestreuen und mit 2 EL von dem Öl beträufeln.

4.Fischfilet unter fließendem kalten Wasser abspülen, trockentupfen, mit Salz, Pfeffer und Zitrone würzen und auf die Gemüse-Käse-Mischung legen. Die restlichen Tomaten, Zucchini und Mozzarellascheiben dachziegelartig darauf legen.

5.Mit Salz, Pfeffer und der restlichen Gewürzmischung bestreuen und mit dem restlichen Öl beträufeln. Die Form ohne Deckel auf dem Rost in den Backofen schieben.

6.Ober- Unterhitze: etwa 200° (vorgeheizt), Heißluft: etwa 180° (vorgeheizt), Gas: 3-4 Stufe, Garzeit: 25-30 Minuten

7.Basilikum abspülen, trockentupfen, die Blättchen von den Stängeln zupfen, fein schneiden und den Fischauflauf damit bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch Caprese“

Rezept bewerten:
4,38 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch Caprese“