Regenbogenforelle mit grünen Bohnen und Curry-Kartoffeln

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Regenbogenforellen:
Regenbogenforellen à 200 g / TK ( Hier: Von ALDI Nord / Gewürzsalz In der Packung beiliegend ) 2
Öl 4 EL
Möhren 100 g
Porree 100 g
Sellerie 100 g
Grüne Bohnen:
grüne Bohnen 250 g
Salz 1 TL
Butter 1 EL
kräftige Prisen Salz 2
kräftige Prisen Pfeffer 2
kräftige Prise Muskat 1
Curry-Kartoffeln:
kleine Kartoffeln 250 g
Salz 1 TL
Kümmel 1 TL
mildes Currypulver 1 TL

Zubereitung

Regenbogenforellen:

1.Forellen auftauen lassen, gut abwaschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit dem beiliegenden Gewürzsalz von innen und außen kräftig würzen. Möhren, Porree und Sellerie putzen/schälen, in Stücke schneiden und in einer Aluminiumschale ver-teilen/legen. Die Forellen auf das Gemüsebett legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 25 Minuten backen/garen.

Grüne –Bohnen:

2.Grüne Bohnen putzen/entfädeln, waschen, in Salzwasser ( 1 TL ) ca. 12 Minuten ko-chen, abgießen und im heißen Topf mit Butter ( 1 EL ) schwenken. Mit Salz ( 2 kräfti-ge Prisen ), Pfeffer ( 2 kräftige Prisen ) und Muskat ( 1 kräftige Prise ) würzen.

Curry-Kartoffeln:

3.Kartoffeln schälen, in Salzwasser ( 1 TL ) mit Kümmel ( 1 TL ) und milden Currypul-ver ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen und abgießen.

Servieren:

4.Regenbogenforelle mit grünen Bohnen und Curry-Kartoffeln und Gemüse vom Ge-müsebett servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Regenbogenforelle mit grünen Bohnen und Curry-Kartoffeln“

Rezept bewerten:
4,4 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Regenbogenforelle mit grünen Bohnen und Curry-Kartoffeln“