Regenbogenforelle mit Rote-Bete-Salat und Kartoffel-WEDGES

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Regenbogenforelle:
Regenbogen-Forellen TK à 200 g + Gewürzsalz *) 2 Stück
Sonnenblumenöl 1 EL
1 feuerfeste Backform etwas
Rote-Bete-Salat:
Rote Beete vorgekocht 250 g
Olivenöl 1 EL
heller Reisessig 1 EL
Schlagsahne 1 EL
Zucker 1 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Kartoffel-WEDGES:
Kartoffel-WEDGES TK 200 g
Heißluftfritteuse etwas
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Servieren:
Zitrone 2 Scheiben
2 * ½ Rispentomate etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Regenbogen-Forellen:

1.Regenbogen-Forellen auftauen lassen, gründlich in kalten Wasser waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Mit dem mitgelieferten Gewürzsalz *) innen und außen würzen/einreiben, in eine mit Sonnenblumenöl ( 1 EL ) gefettete Auflaufform legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 20 Minuten garen/backen. *) Zusammensetzung Gewürzsalz: Salz, Zwiebelpulver, Paprikapulver, schwarzer Pfeffer, Knoblauchpulver weiß

Rote-Bete-Salat:

2.Rote-Bete erst in Scheiben und dann in Streifen schneiden. Die Rote-Bete Streifen in eine Schüssel geben, mit Olivenöl ( 1 EL ), hellen Reisessig ( 1 EL ), Schlagsahne ( 1 EL ), Zucker ( 1 TL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) vermischen/vermengen.

Kartoffel-WEDGES:

Servieren:

3.Regenbogenforelle mit Rote-Bete-Salat und Kartoffel-WEDGES, mit jeweils einer Zitronenscheibe und einer halben Rispentomate garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Regenbogenforelle mit Rote-Bete-Salat und Kartoffel-WEDGES“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Regenbogenforelle mit Rote-Bete-Salat und Kartoffel-WEDGES“