Kabeljaufilet mit Garnelen, Rote-Bete-Salat und Kartoffelstampf

45 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kabeljaufilet:
Kabeljaufilet TK / aufgetaut 190 g
Zitronensaft 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Mehl 2 EL
Sonnenblumenöl 2 EL
Butter 1 EL
Garnelen:
Garnelen TK / aufgetaut 190 g
Zitronensaft 1 EL
Sonnenblumenöl 1 EL
Butter 1 EL
Ketchup Manis 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Rote-Bete-Salat:
Rote Bete ( vorgekocht und geschält ) 290 g
Salatdressing Sylter Art 2 EL
Kartoffelstampf:
Kartoffeln / geschält 300 g
Salz 1 TL
Kurkuma gemahlen 1 TL
Butter 1 EL
Kochsahne 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Muskatnuss frisch gerieben 2 kräftige Prisen
Servieren:
Zitrone 2 Scheiben
2 * 1/2 kleine Strauchtomate etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
509 (121)
Eiweiß
12,6 g
Kohlenhydrate
5,1 g
Fett
5,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Kabeljaufilet:

1.Kabeljaufilet rechtzeitig auftauen lassen. In Stücke schneiden und mit Küchenpa-pier trocknen. Anschließend mit Zitronensaft ( 1 EL ) beträufeln und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) würzen. In Mehl wenden und in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl ( 2 EL ) und Butter ( 1 EL ) von beiden Seiten jeweils ca. 2 Minuten braten.

Garnelen:

2.Garnelen rechtzeitig auftauen lassen, und mit Küchenpapier trocknen. Anschlie-ßend mit Zitronensaft ( 1 EL ) beträufeln und in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl ( 1 EL ) und Butter ( 1 EL ) von beiden Seiten jeweils ca. 1 Minute anbraten. Dabei mit Ketchup Manis ( 1 EL ) beträufeln und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräfti-ge Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen.

Rote-Bete-Salat:

3.Rote Bete ( 290 g ) erst in Scheiben und dann in Streifen schneiden. Anschließend die Rote Bete Streifen mit Salatdressing ( 2 EL ) vorsichtig vermischen und bis zum Servieren kalt stellen.

Kartoffelstampf:

4.Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Kartoffelwürfel in Salzwasser ( 1 TL Salz ) mit Kurkuma gemahlen ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen, durch ein Küchensieb ab-gießen und in den heißen Topf zurückgeben. Butter ( 1 EL ), Kochsahne ( 2 EL ), grobes Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und Muskatnuss frisch gerieben ( 2 kräftige Prisen ) zugeben und alles mit dem Kartoffelstampfer gut durcharbeiten/durchstampfen.

Servieren:

5.Kartoffelstampf mit Hilfe eines Servierringes auf die beiden Teller stellen. Kabel-jaufilet mit Garnelen und Rote-Bete-Salat dazu geben und jeweils mit einer Zitro-nenscheibe und einer halben, kleinen Strauchtomate garniert, servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Kabeljaufilet mit Garnelen, Rote-Bete-Salat und Kartoffelstampf“

Rezept bewerten:
4,6 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kabeljaufilet mit Garnelen, Rote-Bete-Salat und Kartoffelstampf“