Eis- Cashew gibt´s in keiner Eisdiele

leicht
( 67 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Milch 300 ml
Crème double 125 gr.
Creme fin zum schlagen 250 ml
Cashewnuss 70 gr.
Amarettini Mandelkekse 8 Stk.
Amaretto 2 EL
Zucker 3 EL
Eigelb 3
Stevia 30 Tropfen
Vanille-Extrakt 10 Tropfen
Vanillezucker 1 Päckchen

Zubereitung

1.Cashewnüsse grob zerkleinern. 2 EL Zucker in einer beschichteten Pfanne zerlassen und die Nüsse darin karamelisieren, auf einem Backpapier auskühlen lassen.

2.Milch ,Creme double, Stevia und Vanille-Extrakt erhitzen. Eigelb mit 1 EL Zucker und Vanillezucker weiß aufschlagen, die noch warme Milch einrühren, abkühlen lassen und dann mindestens 1 Stunde kaltstellen.

3.Creme fine steif schlagen und unter die Eimasse rühren.In die Eismaschine geben.

4.Amarettini mit dem Amaretto beträufeln. Kurz vor Ende der Rührzeit die Nüsse und die Amarettini mit in die Maschine geben.

5.Das war so was von lecker, wir mußten uns beherrschen nicht zu zweit die komplette Portion aufzuessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eis- Cashew gibt´s in keiner Eisdiele“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eis- Cashew gibt´s in keiner Eisdiele“