Pflaumen-Catalana-Brulée

leicht
( 76 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gewürzpflaumen 1 Glas
Amarettini Mandelkekse 50 g
Amaretto 4 TL
Milch 250 ml
ZUcker 30 g
Eigelb 3
Zucker 30 g
Vanille gemahlen 1 Prise
Speisestärke 0,5 TL
Zucker braun 4 TL

Zubereitung

1.Die Amarettinis in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz zerkleinern.

2.Die Eigelb mit dem Zucker und dem Vanillezucker verquirlen. Die Speisestärke mit 1 EL Milch anrühren.

3.Die Mich mit dem Zucker aufkochen, vom Herd nehmen und 3-4 Esslöffel heiße Milch mit der Eiermischung verrühren. Die Eiermischung dann mit einem Schneebesen in die heiße Milch rühren. Nochmals erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen. Die Speisestärke einrühren. Lauwarm abkühlen lassen.

4.Die zerbröselten Amarettinis auf 4 Gläser verteilen. Mit dem Amaretto beträufeln.

5.Jeweils 2-3 Pflaumen auf die Amarettinis geben.

6.Die Creme auf die Schälchen verteilen und vollständig abkühlen lassen.

7.Kurz vor dem Servieren mit braunem Zucker bestreuen und mit einem Bunsenbrenner karamellisieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumen-Catalana-Brulée“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 76 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumen-Catalana-Brulée“