Yam Taheh - sauer, scharfer Thai - Salat mit Meeresfrüchten

40 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Meeresfrüchte, gemischte, küchenfertig vorbereitet 500 g
Thai-Schalotten 5
Ingwer, frischer, ca. 5 cm 1 Stück
grüne Cillischoten 2
rote Cillischoten 2
Handvoll Minze, frische Blätter 1
Stängel Sellerie, Thai-Sellerie 5
Stängel Zitronengras 3
Limettensaft 4 EL
Fischsauce 2 EL
etwas Chillipulver od. Cilliflocken etwas
Zucker 0,5 TL
etwas Salat etwas

Zubereitung

1.Die Thai-Schalotten abziehen und klein schneiden. Das Stück Ingwer schälen und reiben. Die Cillischoten hacken. Die Minzeblätter von den Stängeln zupfen und hacken (einige davon zum Garnieren übrig lassen). Den Thai-Sellerie in 5 cm lange Stücke schneiden. Das Zitronengras (nur das weisse innere davon) in sehr feine Ringe schneiden. Die Meeresfrüchte vorbereiten,

2.mit Fischsauce und Limettensaft mischen und dann in einem Wok kochen, bis sie gar sind (dauert ca. 5 Min.). Die übrigen Zutaten - bis auf die Salatblätter und den ganzen Minzeblätter - gut verrühren und über die mittlerweile etwas abgekühlten Meeresfrüchte geben. Alles gut mischen und nach Geschmack mit den Gewürzen abschmecken. Den Salat auf den Salatblättern

3.anrichten und mit den ganzen Minzeblättchen garniert servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Yam Taheh - sauer, scharfer Thai - Salat mit Meeresfrüchten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Yam Taheh - sauer, scharfer Thai - Salat mit Meeresfrüchten“