Som Tam Thai

30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Papaya, unreif 1 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Erdnuss frisch 30 Gramm
Palmzucker 30 Gramm
Fischsauce 5 EL
Limetten 1,5 Stück
Chilischoten 4 Stück
Cocktailtomaten 5 Stück

Zubereitung

1.Die Papaya schälen, halbieren und entkernen. Dann ich lage dünne Streifen raspeln. (Es gibt auch im Asia Shop einen Schäler für Papayasalat zu kaufen,...)

2.Die Erdnüsse aus der Schale holen und fettfrei in er Pfanne rösten.

3.Den Knoblacuh grob hacken und die Chillis in Ringe schneiden. Beides im Mörser mit dem Zucker zerstoßen. Im Anschluss die Erdnüsse dazugeben und grob zerstoßen.

4.Die Tomaten vierteln und zu den Papayastreifen geben, beides mit dem leicht andrücken und vermengen. Dann die Masse aus dem Mörser zum Salat geben.

5.Die Limetten ausdrücken und den Saft mit der Fischsauce zum Salat geben. Den Salat gut durchmischen.

6.Wenn man den Salat etwas ziehen lässt wird er leckerer. Man kann auch 2-3 Kaffirlimetten halbieren und zum Salat geben, sowie Schlangenbohnen reinschneiden. Um die Schärfe zu milden entweder auf eine Schote reduzieren oder über Nacht ziehen lassen. Man kann auch Klebreis dazu servieren, dann ist die Schärfe auch erträglich!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Som Tam Thai“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Som Tam Thai“