Gefüllte Kalbsrouladen mit Sherry-sahnesauce & Zitronenbutter-Tagliatelle

1 Std 10 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mehl 200 g
Eier 2
Natives Olivenöl extra 0,5 EL
Salz etwas
unbehandelte Zitrone 1
Kalbsschnitzel 2
Pecorino 50 Gramm
Parmaschinken 2 Scheiben
Salbei 4 Blättchen
Frischkäse 1 EL
Sherry medium 8 cl
Sahne 10% Fett 1 Päckchen
Butter etwas
Salz, Pfeffer etwas
Öl zum anbraten etwas

Zubereitung

Nudelteig wie folgt zubereiten: Mehl und Salz in eine Schüssel geben und eine Kuhle eindrücken. Eier leicht verquirlen und mit dem Olivenöl in die Kuhle geben. Den Teig mit den Händen locker verrühren bis sich eine feste Masse bildet. Noch 10 Minuten weiter rühren und den Teig dann für eine halbe Stunde ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Kalbsschnitzel waschen, trocken tupfen und zwischen Klarsichtfolie plattieren. Mit Frischkäse bestreichen, salzen, pfeffern, je eine Scheibe Parmaschinken drauflegen, Pecorino mit Sparschäler in "Streifen" bringen und auf den Schnitzeln verteilen. Die Salbeiblätter drauflegen, zusammen rollen und mit Zahnstochern fixieren.(Zahnstocher vorher wässern, dann lassen sie sich besser entfernen). Ofen vorheizen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Rouladen scharf von allen Seiten anbraten, herausnehmen und im Ofen bei ca. 100°C weitergaren. (Ca. 8-10 min.) Sherry zum ablöschen In die Bratenpfanne geben, kurz aufkochen, Sahne dazugeben, salzen, pfeffern. Mit Stärke binden. Dann den Nudelteig mit dem Nudelholz dünn ausrollen, noch besser wäre eine Nudelmaschine, da man den Teig sehr dünn bekommt. Entweder selber schneiden oder den dafür vorgesehenen Aufsatz verwenden(Tagliatelle). Wenn der Teig zu bröslig ist einen Schluck Mineralwasser dazugeben. Je nach Dicke des Teiges die Nudeln ein bißchen länger kochen. Nudeln abgießen. In einer Pfanne Butter schmelzen, Zitronenschale rundherum abreiben, aber nur das Gelbe, da das Weiße bitter schmeckt. Nudeln drin schwenken. Jetzt nur noch alles auf den Tellern schön anrichten und schmecken lassen. (Zahnstocher noch entfernen)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Kalbsrouladen mit Sherry-sahnesauce & Zitronenbutter-Tagliatelle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Kalbsrouladen mit Sherry-sahnesauce & Zitronenbutter-Tagliatelle“