Kirsch-Zitronengras-Muffins

leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zitronengras 1 Stängel
Kokosmilch 125 g
Mehl 125 g
Backpulver 1 TL
Konfitüre Karibische Kirsche aus meinem KB 2 EL
Zucker 50 g
Ei 1
Öl 40 ml
Konfitüre Karibische Kirsche aus meinem KB 12 TL
Puderzucker 3 EL
Limettensaft 1 TL
Belegkirschen etwas
Zuckerstreusel etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1272 (304)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
50,8 g
Fett
9,6 g

Zubereitung

1.Das Zitronengras in Stücke schneiden. In die Kokosmilch geben und bei schwacher Hitze 5 Minuten löcheln lassen. Vom Herd nehmen und 30 Minuten ziehen lassen. Die Zitronengrasstücke enfernen und entsorgen, die Milch durch ein Sieb gießen.

2.Die Mulden eines Muffinbleches fetten. Auf Wunsch Papierförmchen hineinstellen.

3.Mehl und Backpulver miteinander vermischen.

4.Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.

5.In einer zweiten Schüssel den Zucker mit dem Ei, der Kokosmilch, der Konfitüre und dem Öl verquirlen.

6.Die Mehlmischung rasch unter rühren. Den Teig zur Hälfte auf die Mulden verteilen.

7.Jeweils 12 TL Konfitüre auf dem Teig verteilen und mit dem restlichen Teig bedecken.

8.Im heißen Ofen 15 - 20 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

9.Herausnehmen, 10 Minuten in der Form ruhen lassen, dann aus der Form nehmen und auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen.

10.Puderzucker, Zitronensaft und ev. etwas Wasser zu einem dicklichen Zuckerguss verrühren. Auf den Muffins verteilen und mit den Belegkirschen und den Zuckerstreuseln garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Zitronengras-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Zitronengras-Muffins“