Marmorkuchen-Muffins mit Karotten

45 Min mittel-schwer
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Möhren/Karotten 2 Stück
Mehl 250 Gramm
Backpulver 3 Teelöffel
Eier 2 Stück
Zucker 100 Gramm
Orange-Back 2 Teelöffel
Joghurt 200 Gramm
Öl 80 Milliliter
Kakaopulver 2 Esslöffel
Orangenmarmelade oder ähnliches 2 Esslöffel
Papierförmchen 12 Stück

Zubereitung

1.Zuerst die Möhren putzen und dann fein raspeln. Mehl und Backpulver vermischen. Die Eier mit Zucker, Orange-Back, Joghurt und Öl verquirlen. Die Mehlmischung zügig unterrühren. Dann die Möhrenraspel unterziehen.

2.Die Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs setzen und den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Hälfte des Teigs in die Förmchen füllen. Das Kakaopulver und die Marmelade unter den restlichen Teig rühren. Diesen dann auf den hellen Teig geben.

3.Das Blech in mittlerer Höhe in den Backofen schieben und 20-25 Minuten backen. Nach dem Backen die Muffins im Blech noch 5 Minuten ruhen lassen, erst dann herausnehmen und auf einem Küchengitter auskühlen lassen. Ergibt 12 Stück!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmorkuchen-Muffins mit Karotten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmorkuchen-Muffins mit Karotten“