Tagliatelle mit Garnelen und Zucchini...

Rezept: Tagliatelle mit Garnelen und Zucchini...
...Nudeln satt
5
...Nudeln satt
00:25
2
432
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 gr.
kleine feste Zucchini
250 gr.
gekochte Garnelen, geschält
3
Knoblauchzehen
350 gr.
Tagliatelle [feine grüne Bandnudeln]
50 gr.
Pinienkerne
100 ml
Olivenöl
2
Chilischoten, getrocknet
Salz
Pfeffer, weiß
geriebener Parmesan [zum Bestreuen]
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.07.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3269 (781)
Eiweiß
8,0 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
83,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Tagliatelle mit Garnelen und Zucchini...

ZUBEREITUNG
Tagliatelle mit Garnelen und Zucchini...

1
Zucchini waschen, putzen und in dünne Stifte schneiden.
2
Die Garnelen am Rücken entlang aufschneiden und jeweils den schwarzen Darmfaden entfernen, abbrausen und trocken tupfen.
3
Knoblauch abziehen und in dünne Scheiben hobeln.
4
Nudeln in einem großen Topf nach Packungsanleitung in 3-4 l gesalzem Wasser al dente kochen, abgießen, abtropfen lassen und wieder in den Topf geben.
5
Zwischenzeitlich Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldgelb rösten und auf einen Teller geben.
6
Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Knoblauch darin leicht glasig anschwitzen. Garnelen dazu geben, die Chilischoten darüber zerbröseln und alles unter Wenden und Rühren kurz anbraten und dann heraus nehmen. Im gleichen Öl die Zucchini-Stifte glasig braten.
7
Garnelen zu den Zucchini geben und nochmals kurz erhitzen. MIt Salz und Pfeffer würzen und unter die Nudeln heben.
8
Nudeln in eine vorgewärmte Schüssel (alternativ Auflaufform) umfüllen und mit Pinienkernen bestreut servieren. Den Parmesan getrennt dazu reichen. Lecker...

KOMMENTARE
Tagliatelle mit Garnelen und Zucchini...

Benutzerbild von Schlemmermichi
   Schlemmermichi
genau mein Geschmack 5***** GVLG Karin und Michi
Benutzerbild von PflaumManu
   PflaumManu
Klasse super Lecker GLG manu

Um das Rezept "Tagliatelle mit Garnelen und Zucchini..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung