Salat : Gemüse - Reissalat

1 Std 30 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Gurke frisch, Landgurke 3 Stück
Zucchini frisch 1 Stück
Paprika rot, gelb 2 Stück
Frühlingszwiebel 3 Stück
Knoblauchzehe zerdrückt 1 Stück
Reis gegart 200 Gramm
Öl 1,5 EL
Balsamico-Essig weiß 3 EL
Fleischtomate frisch 1 Stück
Basilikumblätter frisch, Petersilie gehackt etwas
Oliven schwarz entsteint 15 Stück
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Den Reis in Salzwasser etwa 10 Minuten garen, bis er nicht mehr hart, jedoch bissfest ist. Anschließend abgießen, zur Seite stellen und abkühlen lassen.

2.Die Landgurken in kleine Stücke schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen und waschen. Anschließend in kleine mundgerechte Stücke schneiden. Die Zuccini waschen und in kleine Stücke zerteilen. Die Frühlingszwiebeln werden gesäubert und in Ringe geschnitten. Oliven entkernen und vierteln. Balsilikumblätter waschen und zerkleinen und alles in eine Schüssel geben.

3.Das Salat-Dressing sollte in einem kleinen Schälchen angerührt werden. Zuerst den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Öl und Essig zum Knoblauch geben und gut verrühren und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Dem Gemüse untermischen.

4.Erst dann den abgekühlen Reis hinzu geben. Zum Schluß alles gut vermischen.

5.Dazu babe ich Fischstäbchen, im Backofen bei 200 Grad Umluft 15 Minuten (nach 10 Minuten drehen) auf Backpapier gemacht. Mit Salz und Paprikapulver würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salat : Gemüse - Reissalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salat : Gemüse - Reissalat“