Kritharaki - Salat

45 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kritharaki Nudeln 200 g
Salatgurke 1
Paprika 2 rote
Kidneybohnen 1 Dose
Kichererbsen 1 Dose
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Cherrytomaten 200 g
Feta 200 g
Zitronensaft 3 EL
Olivenöl 160 ml
Salz, Pfeffer etwas
Honig 1 TL
Petersilie, Schnittlauch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1263 (302)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
8,4 g
Fett
27,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Die Kritharaki nach Packungsanleitung in etwas Salzwasser kochen, abgießen und abkühlen lassen.

2.Salatgurke waschen, halbieren, Kerne mit einem Löffel auskratzen, weil diese zu viel Wasser enthält , dann in kleine Würfel schneiden.

3.Paprika halbieren, schälen und entkernen, danach in Streifen und ebenso in kleine Würfel schneiden.

4.Kichererbsen und Kidneybohnen aus der Dose in ein Sieb geben und ordentlich abspülen, abtropfen lassen.

5.Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.

6.Cherrytomaten waschen und halbieren.

7.Feta mit einem scharfen Messer der Länge nach halbieren und dann in ca. 1cm breite Würfel schneiden.

8.Für das Dressing Olivenöl, Zitronensaft, etwas Salz unbd Pfeffer gut verrühren, mit einer Prise Zucker pikant abschmecken.

9.Bis auf den Feta alle Zutaten gut miteinander in einer Schüssel vermengen.

10.Den Feta erst zum Schluss darüber geben und diesen vorsichtig unterheben damit er nicht zerfällt

11.Vor dem Servieren noch Schnittlauch und Petersilie über den Salat geben. Guten Appetit! !

Auch lecker

Kommentare zu „Kritharaki - Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kritharaki - Salat“