Rotbarschfilet in Tempura auf Schmorgurken-Pfifferlingsragout

30 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rotbarschfilet 600 gr.
Tempuramehl 200 gr.
eiskaltes Wasser 120 ml
Chilisalz,Zitronenpfeffer,Zitronenabrieb etwas
Schmorgurken-Pfifferlingsragout steht im Kb 1 Rezept
Erdnussöl zum Fritieren etwas
Mehl gesiebt etwas

Zubereitung

1.Rotbarschfilet putzen,bei Bedarf von restl.Gräten entfernen und in zwölf gleichmäßige Stücke schneiden.Trocken tupfen und würzen.

2.Tempuramehl mit dem Eiswasser glatt verrühren.Mit den Gewürzen abschmecken.Fischstücke zuerst in Mehl und dann durch den Teig ziehen.In Fritieröl bei 170 Grad goldgelb fritieren.Auf Küchenkrepp abtupfen und mit dem Ragout servieren.Dazu Baguette oder geschmolzene Kartoffeln ( stehen im Kochbuch ) reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rotbarschfilet in Tempura auf Schmorgurken-Pfifferlingsragout“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotbarschfilet in Tempura auf Schmorgurken-Pfifferlingsragout“