Pangasius im Kartoffelmantel

45 Min mittel-schwer
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Pangasius Filet tiefgefroren) 400 gr.
große Kartoffeln 4 StK.
Eier 2 Stk.
Salz Pfefffer etwas
Kartoffelmehl 5 EL

Zubereitung

1.Das tief gefrorene Pangasius Filet antauen lassen. Die rohen Kartoffeln schälen und grob reiben. Mit den Eiern und dem Kartoffelmehl verkneten. Etwas Kartoffelstärke in kaltem Wasser anrühren und die mit Salz und Pfeffer gewürzten Filets darin wälzen. Anschließend mit dem Kartoffelteig panieren und mit den Händen den Teig gut an den Fisch andrücken. In einer Pfanne mit ausreichend heißem Öl scharf anbraten und goldgelb weiter garen. Dazu passt gemischtes Gemüse leicht angedünstet mit etwas Ingwer abgeschmeckt.

2.Anschließend mit dem Kartoffelteig panieren und mit den Händen den Teig gut an den Fisch andrücken. In einer Pfanne mit ausreichend heißem Öl scharf anbraten und goldgelb weiter garen. Vorsichtig in der Panne wenden, damit die Kruste nicht abfällt.

3.Dazu passt gemischtes Gemüse leicht angedünstet mit etwas Ingwer abgeschmeckt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pangasius im Kartoffelmantel“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pangasius im Kartoffelmantel“