Entenbrust mit Preiselbeeren

50 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Entenbrust Filets 2
Pfeffer aus der Mühle weiß, Salz etwas
Hühnerbrühe 150 ml
Crème fraîche 120 g
Balsamico 2 Esslöffel
Preiselbeeren aus dem Glas 4 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
577 (138)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
12,9 g
Fett
8,7 g

Zubereitung

1.Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Entenbrust auf der Hautseite einschneiden (das geht gut mit einem Teppichmesser), mit Salz und Pfeffer gut einreiben, dann mit der Hautseite nach unten in einer heißen Pfanne ca 6 bis 8 Minuten im eigenen Fett kräftig braten. Umdrehen und weitere 5 Minuten brutzeln lassen.

2.Das überflüssige Entenfett aus der Pfanne wegschütten und die Filets mit der Hautseite nach oben im Backofen 20 Minuten garen lassen. Dann im ausgeschalteten Ofen warmhalten, bis das Sößchen fertig ist.

3.Dazu den Bratensatz mit der Hühnerbrühe loskochen, Creme fraiche, Balsamico und Preiselbeeren dazugeben und etwa 5 Minuten einkochen lassen. Mit Pfeffer und Salz noch einmal abschmecken, die Entenbrust in Scheiben schneiden und mit der Soße servieren.

4.Dazu passen Püree, Röstkartoffeln, Kartoffel-Medaillons .... und alle feinen Beilagen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Entenbrust mit Preiselbeeren“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Entenbrust mit Preiselbeeren“