Gans ganz einfach

3 Std 15 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Gans frisch 1
Salz, Pfeffer, dunklen Soßenbinder etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
3 Std 5 Min
Gesamtzeit:
3 Std 15 Min

1.Die Gans (fertig ausgenommen) von innen und aussen mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Gans in einen Bräter geben und ein wenig Wasser dazugeben. Dann ab in den vorgeheizten Ofen. Ich stelle die Gans auf ca. 180 Grad für ca. 3 Stunden. Ab und an mit dem Wasser (es bildet sich dann Fett) übergießen. Bei erreichter gewünschte Bräune der einen Seite einfach wenden und die andere Seite auch bräunen lassen. Wenn die Gans fertig ist, mache ich aus dem Bratenfett eine leckere Soße. Dazu gibt es bei mir Rotkohl und Grünkohl mit Salzkartoffeln. Guten Hunger.

2.Zubereitung der Soße: Wenn die Gans dann fertig ist, dann nehme ich das Bratenfett als Grundlage. Ich gieße es noch mit weiterem Wasser auf, schmecke es mit Salz und Pfeffer ab. (Andere Gewürze sind natürlich je nach Geschmack auch erlaubt.) Dann mit Soßenbinder andicken. Fertig. Also Gans ganz einfach!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gans ganz einfach“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gans ganz einfach“