Gänsekeule NT mit Apfelrotkohl, selbstgemachten Klößen (RZ von Lakritzschneggsche)

leicht
( 97 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
frische Gänsekeulen 2
Salz, Pfeffer, Beifuß etwas
Rotwein mittel Qualitätswein 0,5 Flasche
Wasser 2 Tasse

Zubereitung

1.Keulen einpicken, damit das Fett besser entweicht. Keulen scharf anbraten. Bei 70 Grad garen. Ca. 1 1/2 Stunden. Kurz vor Ende das Fett abgiessen. Brauchen wir jetzt im Moment nicht mehr (Schmeckt prima auf Brot mit Pfeffer und Salz. )

2.Etwas Wasser in den Bräter geben und den Grill einschalten, damit die Haut schön knackig wird. Keulen in Alufolie einwickeln und bei 50 Grad warmhalten. Jetzt mit Wein aufgießen und Wasser, würzen und die Sauce einköcheln um die Halfte. Guten Appetit

Auch lecker

Kommentare zu „Gänsekeule NT mit Apfelrotkohl, selbstgemachten Klößen (RZ von Lakritzschneggsche)“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 97 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gänsekeule NT mit Apfelrotkohl, selbstgemachten Klößen (RZ von Lakritzschneggsche)“