Rind: Rindfleisch chinesisch

Rezept: Rind: Rindfleisch chinesisch
1
00:50
1
732
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 gr.
Rind Filet (ma) frisch
100 gr.
Zwiebel
250 gr.
Champignons braun
1 EL
Sojasoße
2 EL
Asia-Soße, süß-sauer
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
200 gr.
Sojabohnensprossen
300 gr.
Bohnen grün tiefgefroren
2 EL
Sonnenblumenöl kaltgepresst
250 ml
Brühe
3 EL
Weißwein trocken
1 EL
Wermut Noilly Prat
Speisestärke
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
364 (87)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
4,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Rind: Rindfleisch chinesisch

Chinesischert Strudel

ZUBEREITUNG
Rind: Rindfleisch chinesisch

1
Zwiebel fein hacken und in heißem Öl glasig dünsten. Das Fleisch in Würfel schneiden und hinzugeben. Mit den Würzsoßen, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Brühe hinzugießen und zugedeckt ca. 30 Minuten bei geringer Hitze kochen. Champignons und die aufgetauten Bohnen zum Fleisch geben.
2
Den Wermut an die Soße geben. Dann eventuell noch etwas Brühe oder Wasser aufgießen und noch ca. 10 Minuten weiterköcheln lassen. Die Soße nun mit dem Weißwein abschmecken und mit etwas Speisestärke binden. Das rindfleischgericht auf Tellern anrichten, mit gut gespülten Sojabohnensprlssen grüppchenweise auf dem Fleisch verteilen und mit körnig gekochtem Reis servieren.

KOMMENTARE
Rind: Rindfleisch chinesisch

Benutzerbild von murga
   murga
Na aber sowas soooo ein berühmtes China gericht hatt doch mindestens ein Kommentar verdient!!! 5*****

Um das Rezept "Rind: Rindfleisch chinesisch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung