Kochen: Geflügel-Zucchini-Kartoffel-Eintopf

1 Std leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zucchini 200 g
Kartoffeln 250 g
Hähnchenbrustfilet 200 g
Zwiebel gehackt 1
Öl 3 EL
Hühnerbrühe 250 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Tabasco etwas

Zubereitung

1.Zucchini waschen oder schälen, Enden abschneiden, Quer durchschneiden, Kerne entfernen und dann in ca. 1cm kleine Würfel schneiden.

2.Kartoffeln schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

3.Fleisch waschen, trockentupfen und in Würfel (1,5 - 2cm) schneiden.

4.1 EL Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin anbraten, bis es anfängt von allen Seiten leicht bräunlich zu werden. Dann wieder aus der Pfanne herausnehmen.

5.Das restliche Öl in den Topf geben, die Zwiebel dazugeben und andünsten.

6.Nun die Kartoffelwürfel mit in den Topf geben und diese in ca. 10 Minuten von allen Seiten anbraten. Vorsichtig beim Umrühren und Wenden, damit die Kartoffelwürfel nicht zerfallen.

7.Die Zucchiniwürfel in den Topf geben und kurz anbraten.

8.Hühnerbrühe dazugeben, aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

9.Danach das Fleisch wieder in den Topf geben und das Ganze abschmecken.

10.Anschließend nochmals ca. 15 Minuten köcheln lassen und dann servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Geflügel-Zucchini-Kartoffel-Eintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Geflügel-Zucchini-Kartoffel-Eintopf“