Schokomousse-Torte

Rezept: Schokomousse-Torte
inspiriert von Tina150363, sie erlaubte mir die Torte einzustellen - vielen Dank Tina - sie schmeckte sensationell
82
inspiriert von Tina150363, sie erlaubte mir die Torte einzustellen - vielen Dank Tina - sie schmeckte sensationell
02:00
8
17827
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 gr
Butter, weich
150 gr
Zucker
1 Prise
Salz
3
Eier
270 gr
Mehl gesiebt
1,5 Teel
Backpulver
1 dl
Milch
1 Pack
Bourbon-Vanillezucker
2 Essl
Kakaopulver
++++helle Mousse++++
400 ml
Rahm
2 Tafeln
Schokolade weiß, mit Crunchies
400 gr
Himbeeren
++++dunkle Mousse+++
700 ml
Rahm
400 gr
Zartbitterschokolade 70% Kakao
1 Pack
Ferrero Rondnoir
++++Deko+++++
150 ml
Rahm
4 Pack
Sahnesteif
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1507 (360)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
5,9 g
Fett
37,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schokomousse-Torte

Coupe Hot Chocolate

ZUBEREITUNG
Schokomousse-Torte

1
Backofen auf 180 Grad vorheizen. 2 Springformen mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten
2
Butter, Zucker, Salz zusammen verrühren, nach und nach die Eier dazu geben und rühren, bis die Masse hell ist. Das Mehl und Backpulver dazu sieben, Milch dazu geben. Masse teilen: 2/3 der Masse Vanillezucker beifügen. 1/3 der Masse den Kakao beifügen. Hier ev. noch etwas Milch zufügen, dass der Teig etwa die selbe flüssige Struktur hat.
3
Heller Teig in vorbereitete Springform geben und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen. Dunkler Teig ebenso backen. Beide Tortenböden auskühlen lassen, Backpapier entfernen.
4
Den hellen Boden einmal durchschneiden: geht am besten mit einer Bratschnur: diese auf gewünschter Höhe an die Torte halten und über Kreuz zusammen ziehen. So entsteht einen sauberen und geraden Schnitt.
5
Helle Mousse: Rahm in einen Topf geben, Schokolade dazu geben und auf kleinem Feuer langsam schmelzen lassen, für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
6
dunkle Mousse: Rahm und Schokolade in einem Topf langsam erhitzen und ebenfalls kühl stellen.
7
Beide Cremes aus dem Kühlschrank nehmen, mit dem Handrührgerät aufschlagen, dabei bei der hellen 1 und bei der dunklen 2 Päckchen Sahnesteif unterheben. Solange schlagen, bis eine lockere Mousse entstanden ist.
8
Die Himbeeren unter die helle Mousse mischen. Von der dunklen Mousse ca. 400 gr. wegnehmen und in den Kühlschrank stellen. Von den Rondnoir soviele halbieren, wie Stücke gewünscht, Rest hacken und unter die dunkle Creme geben.
9
Heller Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen und den Springformring anbringen. Dunkle Mousse auf dem Boden verteilen, glattstreichen.
10
Dunkler Boden darauf legen, mit der hellen Mousse bestreichen, heller Biskuitboden darauf geben.
11
Die Creme aus dem Kühlschrank nehmen, ev. wenig flüssiger Rahm darunter rühren, so dass eine geschmeidige, streichfähige Masse entsteht. Diese Creme auf die Torte streichen, Rand nicht vergessen. Torte mindestens 3 Stunden, oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.
12
Torte mit einem Messerrücken, welcher in heisses Wasser getaucht wird einteilen.
13
Rahm mit Sahnesteif steif schlagen, in einen Spritzsack geben, Tupfen aufspritzen und mit den beiseite gestellte Rondnoir dekorieren.
14
TIP: Die Torte braucht wirklich etwas Zeit (zum kühlen) aber dieser Aufwand lohnt sich wirklich! Es hagelte nur so von Lob - was ich sehr gerne Tina weitergegeben habe.
15
Ich habe weisse Schokolade mit Crunchstücken verwendet, gibt neben den Himbeeren noch den besonderen Pfiff. Schokolade mit Himbeeren - einfach himmlisch !!!!

KOMMENTARE
Schokomousse-Torte

Benutzerbild von vessel
   vessel
Kompliment diese Torte sieht wie vom Profi aus. Wenn die so schmeckt wie sie das vermuten lässt dann hast du da ein Meisterwerk gezaubert! *****
Benutzerbild von altemutter
   altemutter
Oberlecker 5 ***** GGLG Reni
Benutzerbild von Duskyblue
   Duskyblue
Wow... die sieht verboten lecker aus!
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Tina ist eine Meisterin..... und du stehst ihr nicht nach!!!!!!!!
Benutzerbild von Lunetta
   Lunetta
A sweat dream!

Um das Rezept "Schokomousse-Torte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung