Himbeer-Rhabarber Rührkuchen mit Streusel

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 275 gr.
Zucker 250 gr.
Mehl 400 gr.
Kokosraspeln 50 gr.
Rhabarber frisch 300 gr.
Himbeere tiefgefroren 200 gr.
Vanillinzucker 1 Pk.
Eier 3 Stk.
Backpulver 1 Pk.
Kokoslikör 2 EL

Zubereitung

1.Steusel: 125 gr. weiche Butter, 100 gr. Zucker u. 150 gr. Mehl zu Streusel verarbeiten. Kühl stellen.

2.Rhabarber puten und in ca. 0,5 cm große Stücke schneiden. Himbeeren auftauen lassen.

3.Rührteig: Kokosraspeln in einer Pfanne rösten, herausnehmen und auskühlen lassen. 150 gr. weiche Butter mit V-Zucker u. 150 gr. Zucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. 250 gr. Mehl, Backpulver u. Kokosraspeln unterrühren. Zum Schluß noch den Kokoslikör unterrühren.

4.Rührteig in eine gefettete Springform geben, Rhabarber u. Himbeeren darauf verteilen, Streusel darauf und bei 175 C ca. 50-60 min backen. In der Form auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeer-Rhabarber Rührkuchen mit Streusel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeer-Rhabarber Rührkuchen mit Streusel“