Buletten vom Seeteufel unter Blattsalaten mit lauwarmer roter Linsenvinaigrette

45 Min leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Seeteufel Filet 400 Gramm
Ei Gr.L 1
Semmelbrösel 4 Esslöffel
Chili gelb, fein gehackt 1 kl.
Zwiebel gewürfelt und glasig gebraten 1
frische Petersilie gehackt 1 handvoll
Liebstöckel frisch geschnitten 1 Stengel
Kerbelblättchen gehackt einige
Zitronenmelisseblätter gehackt einige
Biozitronenabrieb und etwas Saft etwas
Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle, einige rosa Beeren etwas
für die rote Linsenvinaigrette: etwas
Schalotte, fein gewürfelt 1
rote Linsen 3 Esslöffel
frische Gemüsebrühe 125 ml
Weißweinessig 1 Schuss
canadischer Honig 1 Esslöffel
Frühlingszwiebel in feine Ringe geschnitten 1
etwas Walnussöl etwas
Blattsalate etwas
einige essbare Blüten etwas
Pfeffer aus der Mühle, Meersalz etwas

Zubereitung

1.Den frischen Seeteufel leicht anfrieren lassen....oder auch TK-Ware antauen lassen und in der Küchenmaschine grob zerkleinern. Es sollte keine Farce werden sondern leicht stückig bleiben und noch Struktur haben. Nun alle anderen Zutaten dazugeben und zu einem "Teig" verarbeiten. Kurz ruhen lassen damit die Masse etwas "anziehen" kann !

2.Aus der Masse Buletten formen, kurz in Mehl wenden und vorsichtig in heißem Butterschmalz goldbraun braten. Die Teigmasse ist im rohen Zustand etwas "fluffig" und es ist ein wenig schwierig die Buletten in Form zu bringen, beim braten werden sie aber fest und lassen sich prima wenden.

3.Für die Linsenvinaigrette schwitzen wir die Schalottenwürfelchen in etwas Butterschmalz an, geben die Linsen hinzu und löschen mit der heißen Brühe ab. Nach 5-10 Minuten einen kräftigen Schuss Weißweinessig dazugeben und vom Herd nehmen. Leicht abkühlen lassen, die Frühlingszwiebelröllchen und das Walnussöl dazu geben und mit Honig, Meersalz und Pfeffer abschmecken.

4.Die roten Linsen sollten noch Biss haben und die Vinaigrette soll lauwarm gereicht werden. Die Blattsalate puzten und mit etwas Vinaigrette nappieren, die Seeteufel-Buletten auf dem Teller anrichten, den Salat mit den Blüten vermengen und auf den Buletten anrichten. Etwas Vinaigrette dazu geben und mit frischem Baguette servieren.

5.UNSERE WEINEMPFEHLUNG: Ein "2009er Saint Clair Pioneer Block 6 "Oh! Block"". Er ist gekennzeichnet durch seine blassgelbe Farbe sowie intensiven Aromen von Grapefruit, Buchsbaumholz, Cassis und Passionsfrucht. Ein unglaublich scharfer Sauvignon Blanc aus Marlborough/Neuseeland.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Buletten vom Seeteufel unter Blattsalaten mit lauwarmer roter Linsenvinaigrette“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Buletten vom Seeteufel unter Blattsalaten mit lauwarmer roter Linsenvinaigrette“