Lachs mit grünem Spargel im Päckchen

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Lachsfilet 150 gr.
Spargel grün frisch 6 Stangen
Dill frisch 1 Zweig
Pfefferkörner rosa 3
Salz, Olivenoel, Pergamentpapier Butterbrotspapier) etwas
neue Kartoffeln 2

Zubereitung

1.Vom Spargel das untere Drittel schälen und ihn im Salzwasser mit einer Prise Zucker ca. 6 Minuten kochen.

2.Das Lachsfilet waschen, trocken tupfen und auf ein Blatt Butterbrotspapier legen. Salzen, die gestoßenen rosa Pfefferkörner darauf verteilen und die kleinen Stiele vom Dill darauflegen.

3.Dann kommt der abgetropfte Spargel darauf. Ich habe ihn etwas gekürzt, damit er richtig auf den Lachs passt. Etwas salzen und mit Olivenöl beträufeln. Danach wird das Butterbrotspapier fest um Lachs und Spargel gelegt, so dass ein geschlossenens Päckchen entsteht.

4.In einem Topf mit Dämpfeinsatz ca. 3 cm breit Wasser zum Kochen bringen und und dann den Dämpfeinsatz mit dem Lachs-/Spargel-Päckchen einhängen und das Ganze ca. 15 Minuten zugedeckt weiterkochen.

5.In der Zwischenzeit die Kartoffeln kochen und zusammen mit dem Lachs im Papier servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs mit grünem Spargel im Päckchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs mit grünem Spargel im Päckchen“