Fisch: Thunfischfilet mit Mangosauce und Paprikasalat

35 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Thunfisch Filet 4
Paprikaschoten (rot, gelb, grün) 4
Knoblauchzehen 2
Mango 1 Dose
Mango frisch 1
Schalotten 3
Rapsöl 3 EL
Olivenöl extra vergine 2 EL
Weißweinessig 2 EL
zitronensaft 1 EL
Zitrone unbehandelt, davon den Abrieb 0,5
Rucola 2 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1909 (456)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
50,3 g

Zubereitung

1.Die Paprika putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden, Knoblauch schälen und fein schneiden. 2 El Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Paprikawürfel darin unter Wenden ca. 5 Minuten scharf anbraten. Den Knoblauch kurz mitbraten. Mango abtropfen lassen und pürieren. Dann die frische Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Kern schneiden. 2 Spalten beiseitelegen und den Rest und ebenfalls pürieren. Die Spalten fein würfeln.

2.Zwiebel schälen, hacken. Zwiebel und Mangowürfel mit Essig und 2 EL Olivenöl unter das Mangopüree rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Thunfischfilet waschen und trockentupfen. Mit Zitronensaft beträufeln und salzen. In einer beschichteten Pfanne mit 1 EL Rapsöl von jeder Seite 2 - 3 Minuten braten. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Inzwischen schon mal den Rucola putzen, waschen und die Stiele abschneiden. Mit den Paprikawürfeln und dem Mangopüree locker mischen. Von der halben Zitrone mit dem Zestenreißer die Schale ablösen und die Zesten mit dem Rucolasalat mischen. Auf einem Teller den Salat anrichten und die Thunfischfilets darauf geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Thunfischfilet mit Mangosauce und Paprikasalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Thunfischfilet mit Mangosauce und Paprikasalat“