Kräuterbackhendl paniert mit Buttermilch-Remoulade (mit Bild und Raupi)

Rezept: Kräuterbackhendl paniert mit Buttermilch-Remoulade (mit Bild und Raupi)
11
00:30
17
2164
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
hartgekochtes Ei, feingehackt
100 Gramm
Schmand
3 Esslöffel
Buttermilch
1 Teelöffel
Senf
1
Essiggurke, feingehackt
1 Esslöffel
Kapern, gehackt
Schnittlauch in Röllchen geschnitten
1 Teelöffel
Essig von den Essiggurken
Salz, Cayenne
2
Eier
1 Esslöffel
Mehl
1 Esslöffel
Senf
1
Spritzer Zitronensaft
Pfeffer, Salz
1
Prise Oregano und Thymian
Frisch geriebene Muskatnuss
Semmelbrösel
Erdnussöl zum ausbraten
500 Gramm
Hähnchenfilets
1 Tasse
Reis
1
Möhre
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
674 (161)
Eiweiß
15,9 g
Kohlenhydrate
14,3 g
Fett
4,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kräuterbackhendl paniert mit Buttermilch-Remoulade (mit Bild und Raupi)

Steirische Gletscher
Leo-s Rote Beete mit Orangen
Tagliatelle mit einer Sauce aus Tomaten, Schinkenspeck und Chili

ZUBEREITUNG
Kräuterbackhendl paniert mit Buttermilch-Remoulade (mit Bild und Raupi)

1
Für die Remoulade:
2
Senf, Buttermilch und Schmand werden glattgerührt, die Essiggurke, die Kapern und das Ei fein hacken und in die Remoulade geben, etwas Essig aus dem Gurkenglas dazugeben, den Schnittlauch unterrühren und mit Salz und Cayenne abschmecken. In kleine Schüsseln geben und kaltstellen
3
Reis nach Packungsanleitung kochen, salzen, Möhren mit garen lassen.
4
Für das Hähnchen:
5
Die Filets mit Wasser abbrausen und trockentupfen. Mit einem scharfen Messer aufschneiden „Schmetterlingsschnitt?!“ aufklappen und etwas platt klopfen. In einem tiefen Teller die Eier, das Mehl, den Senf und den Zitronensaft glatt rühren und die Kräutern und Muskat dazu geben. Salzen und Pfeffern.
6
Die Brösel auf einen zweiten Teller geben und die Filets erst durch die Eier-Mehl-Mischung ziehen und dann beidseitig in den Bröseln wenden.
7
Reichlich Erdnussöl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Filets beidseitig goldgelb ausbraten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen
8
Auf den Tellern schön anrichten.

KOMMENTARE
Kräuterbackhendl paniert mit Buttermilch-Remoulade (mit Bild und Raupi)

Benutzerbild von Leutfeld
   Leutfeld
Ein sehr schönes Rezept werde ich ausprobieren 5******chen schon mal für dich VLG Bärbel
Benutzerbild von Miez
   Miez
Fünf Glitzersternchen hab‘ ich mit für Dein Leckerli. LG Micha
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
lecker, das schmeckt mir auch, für dich 5*
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
das Hähnchen ist schon ein Genuss....die Remoulade ist ein gedicht...LG Linda
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Das ist ja sehr lecker und ich wette es schmeckt toll 5****von Inge

Um das Rezept "Kräuterbackhendl paniert mit Buttermilch-Remoulade (mit Bild und Raupi)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung