Blumen-Kartoffel-Kohl-Gratin mit Hackbällchen

Rezept: Blumen-Kartoffel-Kohl-Gratin mit Hackbällchen
12
00:45
15
1287
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
TK-Blumenkohlröschen für zwei Personen
3
mittelgroße Kartoffeln
400 Gramm
Hackfleisch
1 Flasche
Rama Creme fine zum Kochen
1 Päckchen
fertige Knorr Hollondaise Soße
80 Gramm
geriebenen Käse z.B. Gouda oder Emmentaler
Muskatnuss
Salz, Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
937 (224)
Eiweiß
19,4 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
16,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Blumen-Kartoffel-Kohl-Gratin mit Hackbällchen

Steak Überbacken

ZUBEREITUNG
Blumen-Kartoffel-Kohl-Gratin mit Hackbällchen

1
TK-Blumenkohlröschen auftauen.
2
Die Kartoffeln schälen und vierteln und mit dem aufgetauten Blumenkohl etwa 15 Minuten vorkochen.
3
In der Zwischenzeit das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und zu 10 kleinen Hackbällchen formen. Rama Creme fine, Hollondaise-Soße und den geriebenen Käse zusammenrühren und mit Muskatnuss abschmecken.
4
Vorgekochte Kartoffeln und Blumenkohl in eine Auflaufform geben. Hackbällchen darauf verteilen und anschließend die Soße darüber gießen.
5
Im vorgeheizten Ofen (Heißluft, 160° Grad) nochmal 20 Minuten überbacken.

KOMMENTARE
Blumen-Kartoffel-Kohl-Gratin mit Hackbällchen

Benutzerbild von Test00
   Test00
Schmeckt sicher sehr lecker. Gefällt mir. LG. Dieter
Benutzerbild von dieStine
   dieStine
Statt mit Blumenkohl die Gemüsemischung mit Erbsen und so..aus der TK...war das das Lieblingsessen unseres mittleren..nun werde ich ihn mal mit deiner Variante überraschen ;o)...5*
Benutzerbild von ursulaschulze1111
   ursulaschulze1111
Mmmmh..das ist was für mich! 5* LG Ursula
Benutzerbild von heinzelfrau
   heinzelfrau
schöne Variante, gefällt mir 5***** für Dich LG Rosa
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
superlecker...Gaumenfreude Pur...LG Linda

Um das Rezept "Blumen-Kartoffel-Kohl-Gratin mit Hackbällchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung