Spinat Ricotta Cannelloni in Tomatensoße

1 Std 30 Min leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
TK Blattspinat 350 gr.
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Olivenöl etwas
Tomaten passiert 400 gr.
Milch 250 ml
Margarine 15 gr.
Mehl 15 gr.
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Muskatnuss etwas
Rosmarin 1 Zweig
Ricotta 250 gr.
Parmesan 1 EL
Majoran etwas
Oregano etwas
Thymian etwas
TK Basilikum etwas
Zucker 1 Prise
Canneloni 10
Mozzarella 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
481 (115)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
3,9 g
Fett
8,4 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

1.Zuerst den Spinat: Den Spinat auftauen lassen (geht auch gut in der Mikrowelle), dann muss er ausgedrückt werden, damit das Wasser weg ist. Dann eine halbe Zwiebel und eine halbe Knoblauchzehe (die andere Hälfte braucht ihr später) in feine Würfel schneiden. Nun die Zwiebeln und den Knoblauch mit etwas Olivenöl in einer Pfanne kurz braten. Dann den Spinat dazu und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und auch kurz mit braten. Jetzt die Pfanne von Herd nehmen und den Ricotta dazu geben und alles durchmischen und nochmal abschmecken.

2.Jetzt macht man die Bechamelsoße mit Tomatensoße: Die Margarine in einem Topf auflösen lassen und mit einem Schneebesen das Mehr einrühren. Dann nach und nach die Milch mit einrühren. Danach kommen die passierten Tomaten mit dazu. Und jetzt wird abgeschmeckt mit: ½ Knoblauchzehe (fein gehackt), Rosmarin fein gehackt, Majoran, Oregano, Thymian, TK Basilikum, 1 Prise Zucker, 1 EL Parmesan (frisch gerieben), Salz und Pfeffer. Dies alles wird dann kurz gekocht. Wer es nicht so Soßenlastig mag nimmt nur 300 gr. passierte Tomaten.

3.Jetzt kann man die Canneloni mit der Spinat-Ricotta-Füllung füllen, geht am besten mit einem Teelöffel.

4.Nun kommt etwas von der Tomatensoße in eine Auflaufform, darauf dann die gefüllten Cannelloni und dies alles wird dann mit dem Rest Tomatensoße übergossen.

5.Jetzt kommt alles bei 200 Grad (ober/unter Hitze) für ca. 40 Minuten in den Backofen. Die letzten 20 Minuten kommt dann noch der Mozarella mit drauf, wenn man ihn vorher mit drauf gibt wird er manchmal etwas zu braun.

Auch lecker

Kommentare zu „Spinat Ricotta Cannelloni in Tomatensoße“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinat Ricotta Cannelloni in Tomatensoße“