Chorizopfanne mit Schupfnundeln und Kaiserschoten

Rezept: Chorizopfanne mit Schupfnundeln und Kaiserschoten
Schupfnudeln mal anders mit Chorizowurst, Kaiserschoten und Tomätchen
9
Schupfnudeln mal anders mit Chorizowurst, Kaiserschoten und Tomätchen
00:30
19
3441
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Schupfnudeln
200 g
Kaiserschoten
150 g
Chorizowurst
1 Bund
Lauchzwiebeln frisch
1 Stück
Peperoni
10 Stück
Cocktailstrauchtomaten
Vegeta Gewürz
1 l
Gemüsebrühe
Olivenöl für die Pfanne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
301 (72)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
6,2 g
Fett
4,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Chorizopfanne mit Schupfnundeln und Kaiserschoten

ZUBEREITUNG
Chorizopfanne mit Schupfnundeln und Kaiserschoten

1
Kaiserschoten in Gemüsebrühe 5 Minuten köcheln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden Chorizowurst längs halbieren und in Scheiben schneiden. Peperoni putzen und fein hacken.
2
Olivenöl erhitzen und Schupfnudeln dariun ringsum braten. Lauchzwiebelchen und Chorizowurst zugeben und 5 Minuten mitbraten. Dann Kaiserschoten und gehackte Peperoni zugeben und nochmal Minuten dünsten. Mit Vegeta nach Geschmack abschmecken.
3
Schön Schaarf und lecker. -- Bilder sind dabei --

KOMMENTARE
Chorizopfanne mit Schupfnundeln und Kaiserschoten

Benutzerbild von saartania
   saartania
PATSCH ! - Du wurdest gerade von einem Osterei getroffen. Herzlich wilkommen bei der Kochbar-Ostereisschlacht. Bitte weitersenden und ein frohes Osterfest !!!
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
mmmmmmm lecker, von mir 5*
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
PERFEKT ... leckere Zutten, schöne Bilder und eine super Beschreibung... das macht schon was her ... 5leckere *chen für Dich LG Brigitte
Benutzerbild von Backbiene
   Backbiene
Leeeeeeeecker. 5***** LG Sabine
Benutzerbild von romantica
   romantica
das ist was für mich... 5** und lg anne

Um das Rezept "Chorizopfanne mit Schupfnundeln und Kaiserschoten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung