Wurstgulasch

Rezept: Wurstgulasch
absolutes Soulfood
71
absolutes Soulfood
00:40
4
1108
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
Wiener Würstchen
2
Bratwürste
2 kleine
Chorizo
4
rote Zwiebeln
3
festkochende Kartoffeln
3
Möhren
1
kleine Sellerieknolle
2
Knoblauchzehen
1
rote Paprikaschote
2 EL
Olivenöl
1 Dose
gehackte Tomaten
200 ml
Gemüsebrühe
200 g
Creme fraiche
100 ml
Rotwein
2 TL
Majoran
1 TL
Rosmarin
2 Msp
Kreuzkümmel
2 EL
Puderzuzcker
1 EL
süßes Paprikapulver
1 EL
Zucker
Salz, Pfeffer
2 EL
Tomatenmark
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.02.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
171 (41)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
3,4 g
Fett
2,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Wurstgulasch

Steakstreifen in roter Kokoscurrysauce

ZUBEREITUNG
Wurstgulasch

1
Sellerie, Möhren und Kartoffeln schälen und klein schneiden.
2
Zwiebeln abziehen und würfeln.
3
In einem Topf Puderzucker etwas anlassen, das Gemüse und Zwiebeln dazu geben und glasig dünsten.
4
Tomatenmark dazugeben und mit Rotwein ablöschen, Gewürze zugeben und köcheln lassen.
5
Wiener, Bratwurst und Chorizo in mundgerechte Stücke schneiden und in einer Pfanne in Olivenöl scharf anbraten.
6
Anschließend mit in den Topf geben und weiter köcheln lassen.
7
Gehackte Tomaten,klein geschnittene Paprikaschote , Brühe und Creme fraiche zugeben und 5 -10 Minuten köcheln lassen.
8
Mit Salz und Pfeffer und Prise Zucker abschmecken und mit Nudeln servieren.

KOMMENTARE
Wurstgulasch

Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
Das lieben meine Enkel auch...LG Sabine
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das essen wir auch immer wieder gerne, LG Barbara
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
tolles Gericht als schnelle Lösung wenn Kinder Freunde zu Mittag mitbringen !!!
Benutzerbild von helgas49
   helgas49
... dann würde ich aber den Rotwein weglassen!
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Oh bin die erste u d schiebe mal meinen Teller durch:-) klasse einfach toll! LG Petra

Um das Rezept "Wurstgulasch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung