Putenschnitzel mit Ratatouille überbacken

40 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenschnitzel 300 g
Zucchini 1 Stück
Aubergine frisch 100 g
Spitzpaprika rot 2 Stück
Knoblauchzehen gepresst 2 Stück
Frühlingzwiebel groß 1 Stück
Tomatenmarkt 1 EL
Rosamarin, Oregano, Thymian frisch etwas
Gemüsebrühe 125 ml
Schafskäse 100 g
Salz, Pfeffer, etwas
Chilipulver etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
431 (103)
Eiweiß
14,3 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
4,7 g

Zubereitung

1.Zwiebel putzen und in Ringe shneiden, Paprika halbieren, putzen, und in Stücke schneiden. Zucchini und Auberginen waschen, Enden abschneiden und icn mundgerechte Stücke schneiden.

2.Putenschnitzel halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen und Putenschnitzel darin anbraten. Herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. In eine gefettete Auflaufform geben.

3.Jetzt das Gemüse in die Pfanne geben und andünsten.Knoblauch abziehen und durch eine Presse zu dem Gemüse geben. Tomatenmark und Kräuter zugeben, alles gut verrühren. Gemüsebrühe zugeben und kurz köcheln lassen. Mit Chilipulver nach Geschmack abschmecken.

4.Schafskäse in Würfel schneiden und unterheben. Das Ratatouille über die Putenschnitzel geben und in den Backofen stellen. Bei 170 ° ca. 30 Minuten backen. Vor dem Servieren Parmesan aufstreuen, je nach belieben.

5.Schön scharf und lecker . - Bilder sind geladen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenschnitzel mit Ratatouille überbacken“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenschnitzel mit Ratatouille überbacken“