Gebratene Grützwurst

Rezept: Gebratene Grützwurst
tote Oma
0
tote Oma
00:25
4
6458
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Grützblutwurst
2 grosse
Zwiebenl frisch
1 Esslöffel
Butterschmalz
Satz und Pfeffer
1 Dose
Weinsauerkraut
50 gr.
Speck
3
Wacholderbeere
1
Apfel
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1042 (249)
Eiweiß
15,1 g
Kohlenhydrate
7,7 g
Fett
17,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gebratene Grützwurst

ZUBEREITUNG
Gebratene Grützwurst

1
Die Grützwurst pellen und in Scheiben schneiden, die Zwiebeln würfeln. In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anbraten. Die Wurst dazugeben und bei mittlerer Hitze braten, bis sie eine cremige Konsistenz hat. abschmecken.
2
Kräftig abschmecken. Mit Salzkartoffeln und Sauerkraut anrichten.
3
Sauerkraut: Sauerkraut kosten, wenn es zu sauer ist, in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen. Speck kleinwürfelig schneiden, auslassen, Kraut zugeben, mit 1/16 l Wasser aufgießen, würzen, weich dünsten. Apfel schälen, reiben, unter das Kraut rühren, und verkochen lassen.
4
Eine rohe Kartoffel rein reiben, für die Bindung. Sonst wird es Gabelkraut

KOMMENTARE
Gebratene Grützwurst

Benutzerbild von Finchen2010
   Finchen2010
Hmm..seeeehr legger!
Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
das kann nur legger sein....wird probiert........vorab ☆☆☆☆☆ für Dich
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Wenn Du nicht so gut kochen wuerdest, wuerde Dich der grosse Loewe alleine lassen, aber leider ist Dein Essen lecker, da komme ich wieder.5*****von Amerika
Benutzerbild von susanpall
   susanpall
Super, schmeckt sicher gut... LG Susanne

Um das Rezept "Gebratene Grützwurst" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung