Schweinefiletmedaillons Toskana

1 Std 40 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet 300 g
Frühstücksspeck 6 Scheiben
Tomaten 3
Zwiebel 0,5
Knoblauchzehe 1
Schlagsahne 250 g
Tomatenmark 2 EL
Tomatenketchup 2 EL
Toast 2 Scheiben
Öl 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
etwas Rosmarin, Thymian und Basilikum etwas
Edelsüß-Paprika etwas
weiche Butter 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1059 (253)
Eiweiß
10,3 g
Kohlenhydrate
3,8 g
Fett
22,1 g

Zubereitung

1.Filet in 6 Medaillons schneiden und mit je einer Scheibe Speck umwickeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Medaillons darin kurz von jeder Seite anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform legen.

2.Die Tomaten, Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Kräuter waschen, abzupfen und fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Sahne, Tomatenmark, Ketchup und Kräuter dazufügen und kurz aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika-Pulver abschmecken. Soße über die Medaillons gießen.

3.Die Toastscheiben entrinden und zerbröseln. Mit den Tomatenwürfeln und der Butter verkneten, anschließend über das Fleisch streuen. Im Backofen bei 175 Grad (Umluft) ca. 40 Minuten backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefiletmedaillons Toskana“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefiletmedaillons Toskana“