Auflauf süss - Apfel-Schokogriess-Auflauf

Rezept: Auflauf süss - Apfel-Schokogriess-Auflauf
kalt und warm ein Genuss...
16
kalt und warm ein Genuss...
7
1289
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 ml
Milch
100 Gramm
Weichweizengrieß
6
Löffelbiskuits
3 EL
Eierlikör
100 Gramm
Buttermilch
3 EL
Kakaopulver
1 Päckchen
Vanillezucker
2
Äpfel
50 Gramm
Mandelblättchen
1 EL
Zimt-Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
573 (137)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
9,9 g
Fett
7,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Auflauf süss - Apfel-Schokogriess-Auflauf

Gebrannter Grieß mit Rhabarber
Grieß-Eierlikörröschen

ZUBEREITUNG
Auflauf süss - Apfel-Schokogriess-Auflauf

1
Milch zum Kochen bringen, von der Kochplatte nehmen und den Griess langsam unter ständigem Rühren einrieseln lassen, ca. 10 Minuten quellen lassen.
2
Eine kleine Auflaufform mit Löffelbiskuits auslegen, diese mit Eierlikör tränken (wenn Kinder mitessen, würde ich Apfelsaft empfehlen...).
3
Den Griessbrei mit Buttermilch, Kakaopulver und Vanillezucker mischen und gut verrühren, diese Masse in die Auflaufform giessen.
4
Äpfel schälen und in Scheiben schneiden, diese auf die Griessmasse verteilen. Mandelblättchen und Zimt-Zucker darüber streuen und im vorgeheizten Backofen bei 150°C ca. eine halbe Stunde backen.

KOMMENTARE
Auflauf süss - Apfel-Schokogriess-Auflauf

Benutzerbild von romantica
   romantica
das schmeckt mit sicherheit toll... 5** und lg anne
Benutzerbild von O-ma-ria
   O-ma-ria
Der Auflauf trifft mich und meinen Geschmack. LG Maria
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Das Essen ist einfach lecker und ich gebe Dir 5*****von Amerika
Benutzerbild von anjastog
   anjastog
kann ich mir gut vorstellen... 5* schaut auch lecker aus
Benutzerbild von brownie3
   brownie3
Ein sehr leckeres Rezept.... 5* Lg von der Ela P.S. Nochmal Danke für die vielen *****chen!!!

Um das Rezept "Auflauf süss - Apfel-Schokogriess-Auflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung