New York Waldorfsalat, California Shrimpscocktail und Texas style Chili

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sellerie frisch 250 gr.
Äpfel 250 gr.
Walnüsse 100 gr.
Mayonnaise 50 gr.
Joghurt 10% Fett 50 gr.
Zitronensaft 2 EL
Salz 1 Prise
Sahne gezuckert 200 Millilitter
Garnelen frisch 20 Stk.
Avocados 2 Stk.
Melonen 3 Stk.
Pampelmuse frisch 1 Stk.
Chicoree frisch 1 Stk.
Tomatenmark etwas
Cocktail-Dressing Fertigprodukt etwas
Saft von 1/2 Limone etwas
Pfeffer etwas
Tabasco 1 Spritzer
Deko: Minzzweige oder Zitronenmelisse etwas
Bohnen weiß gegart 200 gr.
Bohnen dick (Saubohnen) reif gegart 200 gr.
Rumpsteak 200 gr.
Olivenöl 5 EL
Speck 150 gr.
Gemüsezwiebeln 1 Stk.
Paprikaschoten frisch 3 Stk.
Tomaten 1 Dose
Gerauchte Schinkenwurst 100 gr.
Tomatenmark 3 EL
Zuckerrübensirup 2 EL
Worcestersoße 1 EL
Senf 1 TL
Chilischote 4 Stk.

Zubereitung

1.Äpfel schälen und entkernen, ein paar Apfelspalten schneiden und zum Garnieren zuücklegen, den Rest in feine Streifen schneiden. Sellerie schälen und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Einige Nüsse zum Garnieren zurücklegen, den Rest fein hacken. Nun Mayonnaise, Joghurt, Zitronensaft und süße Sahne verrühren, leicht sämig schlagen und zum Schluss mit Salz abschmecken. Anschließend Nüsse, Äpfel und Sellerie unterheben und für ca. 2 Stunden kaltstellen. Im Sektkelch servieren und mit Walnüssen und Apfelspalten garnieren.

2.Für den California Shrimpscocktail zunächst die Galia-Melonen mittig gezackt aufschneiden und vorsichtig aushöhlen. Dann das Avocadofruchtfleisch vom Stein schneiden und in kleine Stücke schneiden. Die Garnelen schälen, pro Person zwei ganz lassen, den Rest ebenfalls klein schneiden. Den Chicorée in Streifen schneiden. Anschließend alles vorsichtig miteinander verrühren. Die Pampelmuse schälen, die Filets herausschneiden und dann sehr vorsichtig unter die Masse heben. Für die Soße alle Zutaten mit Mischverhältnis Tomatenmark/Cocktailsoße 1:2 miteinander vermischen. Anschließend das Ganze in einer halben Melone anrichten und mit jeweils zwei ganzen Garnelen und Zitronenmelisse oder einem Minzzweig garnieren.

3.Für das Texas style Chili das Rumpsteak oder Rinderfilet in Olivenöl sehr rosa anbraten und dann in Würfel schneiden. Den Speck in 1 cm große Würfel schneiden und in kleinem separaten Topf ausbraten, dabei aber nicht zu braun werden lassen. Die Tomaten aus der Dose grob würfeln und den Saft auffangen. Die Zwiebel abziehen und grob hacken. Paprikaschoten putzen, entkernen und fein würfeln. Dann in einem großen Topf in Olivenöl zunächst die Zwiebelstücke glasig dünsten, dann die Paprikawürfel zugeben und zusammen 5 Minuten dünsten. Anschließend das Rind- und Schweinefleisch sowie den Speck dazugeben. Bohnen und Tomaten vorsichtig unterrühren und den Tomatensaft bis zur Wunschkonsistenz zufügen. Anschließend Sirup, Worcestersoße, Senf und Chili einrühren und das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann alles zusammen einmal aufkochen und ruhig ziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „New York Waldorfsalat, California Shrimpscocktail und Texas style Chili“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„New York Waldorfsalat, California Shrimpscocktail und Texas style Chili“