Marinierter Rinderbraten

Rezept: Marinierter Rinderbraten
Rosmarin und Rind und soooo saftig, Lecker!!1
1
Rosmarin und Rind und soooo saftig, Lecker!!1
15:00
3
5231
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Rindfleisch Hochrippe
100 ml
Öl
1 TL
getrockneter Thymian
1 TL
getrockneter Majoran
Pfeffer
2 Zweige
Rosmarin frisch
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3701 (884)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
100,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Marinierter Rinderbraten

Hackmasse
Grillhuhngewürz
Knödelhuhn
Kartoffel-Majoran-Soße zu Hähnchenfilets

ZUBEREITUNG
Marinierter Rinderbraten

1
Den Braten trocken tupfen. Öl mit dem Majoran, Thymian und Pfeffer vermischen. Den Braten auf ein grosses Stück Alufolie legen und mit dem Öl rund herum einpinseln. Den Rosmarin dazu legen, einwickeln und im Kühlschrank für 12 Std. oder über Nacht ruhen lassen.
2
Den Backofen auf 180C vorheizen. Die Folie öffnen und den Braten runherum salzen, wieder einwickeln. Den Braten auf einem Backblech bei 160C Umluft 1 Std. garen. Folie Öffnen und den Braten weitere 1,5 Std. garen. jetzt ist er fertig und ich wünsche GUten Apetitt!!
3
Ich serviere dazu entweder selbstgemachte Knödel oder Spätzle, sowie selbst gemachte Sauce und Speckbohnen. Beim Rosmarin kann man variieren wir nehmen meistens mehr da wir den Rosmarin mögen.

KOMMENTARE
Marinierter Rinderbraten

Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Das ist ja einfach lecker und ich nehme es Inge
Benutzerbild von Gerda_59
   Gerda_59
das gefällt mir, zart und saftig
Benutzerbild von Alex37
   Alex37
Kann ich mir gut vorstellen...macht vor allem wenig Arbeit, das gefällt mir :-)) 5***** und LG

Um das Rezept "Marinierter Rinderbraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung