Paprika-Kräuterrollbraten

2 Std leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenbrust 1 kg
Dill frisch 1 Bund
Zwiebeln weiß 3 Stück
Sellerie frisch 1 Stück
Ingwer frisch 1 Stück
Lauchstange 1 Stück
Giersch 1 Hand voll
Brühwürfel 2 Stück
Balsamico-Essig dunkel 2 cl
Whiskey 4 cl
Wasser 3 Liter
Rotwein 0,5 Liter
Pflanzenöl etwas
Pfeffer etwas
Salz etwas
Karotte / Zwiebel zum Anbraten nach Bedarf etwas

Zubereitung

1.Aus der Putenbrust einen Rollbraten fertigen, oder fertig kaufen im Netz. Unter das Netz Streifen von Paprika und Dillstängel schieben, bis der Braten rundum bedeckt ist.

2.Karotte, Reste vom Dill, Putzabfälle vom Paprika, zusammen mit den Giersch in dem Wasser zum Kochen ansetzen. Nach 15 Minuten Kochzeit die Beize vom Feuer nehmen, Balsamico und Whiskey zugeben und in den heißen Sud den Wickelbraten für 24 Stunden zum Marinieren geben.

3.Nach dem Marinieren den Braten abtrocknen, salzen und pfeffern um ihn danach von allen Seiten, (evtl. mit Zwiebel und Karottenviertel) anbraten, mit Rotwein ablöschen und mit einem guten halben Liter des Beizsudes für 1,5 Stunden im Rohr (180° Umluft) fertig garen.

4.Den Braten in Scheiben schneiden, die Soße binden und mit Thüringer Klößen servieren! Altes Gärtnersprichwort zum Giersch (Widkraut im Garten) wenn ausreißen nicht hilft, dann aufessen! ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika-Kräuterrollbraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika-Kräuterrollbraten“