Lammkoteletts mit Oliven-Paprika-Creme

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammkoteletts, je 120 g (Doppelkoteletts] 8
Pflanzenöl Am besten das Kräuter-Öl von micky19711 60 g
Thymian 4 Stiele
Camembert 1
Schmand 200 g
Knoblauchzehe 1
schwarze Oliven ohne Stein 75 g
rote Paprikaschote 1 kl
Sonnenblumenkerne 2 EL
Salz etwas
frisch gemahlener weißer Pfeffer etwas
Cayennepulver etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1364 (326)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
8,9 g
Fett
29,3 g

Zubereitung

Die Lammkoteletts vom Metzger an der Fettkante einschneiden und an den Endknochen an beiden Seiten abhacken lassen. Thymian waschen, trocken schwenken und die Blaettchen abzupfen. Das Oel in einer Pfanne auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9-12 erhitzen. Die Koteletts in die Pfanne geben und auf 2 oder Automatik-Kochstelle 5-7 auf jeder Seite 2-3 Minuten braten. Nach dem Wenden salzen und pfeffern und mit einigen Thymianblaettchen bestreuen. Restliche beiseite legen. Die Koteletts warm stellen. Den Kaese entrinden, mit der Gabel zerdruecken und mit dem Schmand glatt ruehren. Die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Die Paprikaschote waschen, vierteln, die weissen Kerne und Trennwaende entfernen, die Paprikaviertel wuerfeln. Die Olive ebenfalls in kleine Stuecke schneiden. Die Sonnenblumenkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun roesten und abkuehlen lassen. Beiseite gelegte Thymianblaettchen unter die Kaesecreme ruehren. Mit den Gewuerzen pikant abschmecken. Die Oliven-Paprika-Creme mit den Koteletts anrichten. Tipp: Diese Oliven-Paprika-Creme schmeckt auch sehr gut als Dipp zu Gemuese oder als Aufstriche auf geroestetem Brot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammkoteletts mit Oliven-Paprika-Creme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammkoteletts mit Oliven-Paprika-Creme“