Kotelett mit Paprika-Zwiebel-Haube

40 Min leicht
( 96 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
magere Koteletts 2
Zwiebel 1 große
rote Paprika 1 große
pürierte Tomaten, fertig 5 Eßl.
Creme legere 1 Eßl.
Salz, Pfeffer, Rosenpaprika etwas
getrocknete Petersilie 1 Eßl.

Zubereitung

1.Die Koteletts panieren und in einer Pfanne braten, wie üblich.

2.In einer 2. Pfanne die grob geschnittenen Zwiebeln in etwas Fett glasig dünsten. Die Paprika zwischenzeitlich waschen, vierteln und von den Kernen und dem Weißen befreien. Dann der Länge nach noch einmal durchschneiden und in feine Streifen schneiden. Mit in die Pfanne geben und ca. 8 Min. mit den Zwiebeln schmoren. Zwischendurch umrühren.

3.Jetzt das Tomatenpüree mit Creme legere, Petersilie und den Gewürzen hinzugeben, umrühren und abschmecken.

4.Die Koteletts nett dekoriert auf einen Teller legen und die Paprika-Zwiebelmischung darüber verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kotelett mit Paprika-Zwiebel-Haube“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 96 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kotelett mit Paprika-Zwiebel-Haube“