Hähnchenbrustfilet mit Wok-Gemüse und Cashews

25 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilets 500 gr.
Paprika rot 2
Broccoli frisch 200 gr.
Champignons 200 gr.
Pflanzenöl 2 TL
Sesamöl 2 TL
Ingwer eingelegt 50 gr.
Knoblauchzehen 3
Sojasoße 2 EL
Chilisoße (Sambal Oelek) 0,5 TL
Asia soße 120 ml
Gemüsezwiebel 1
Currypaste gelb 0,5 TL
Cashewnüsse 20
Gemüsefond 150 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
456 (109)
Eiweiß
13,1 g
Kohlenhydrate
10,2 g
Fett
1,6 g

Zubereitung

1.Inwer und Knoblauch ganz fein hacken. Die Hähnchenbrustfiilets in mundgerechte Stücke schneiden. 1 TL Pflanzenöl, 1 TL. Sesamöl, Ingwer und Knoblauch in einem vorgeheizten Wok oder einer Pfanne kurz anbraten. Das Hähnchen sollte leicht gebräunt sein, anschließen aus der Pfanne nehmen und an die Seite stellen. Die Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Broccoli in Röschen teilen und die Champignons waschen, putzen und halbieren bzw. die größeren vierteln .

2.Dann die restlichen Öle im Wok oder in der Pfanne erhitzen, in Würfel gehackte Zwiebel hineingeben und anschwitzen. Dann Paprika, Broccoli und Champignons hinzugeben und alles ca. 3 bis 5 Minuten garen. Sojasoße, Paprikapaste und Sambal Oelek hinzugeben, mit Gemüsefond auffüllen und alles leicht köcheln lassen.

3.Inzwischen die Cashewnüsse grob hacken.Dann das Hähnchen wieder hinzugeben und zum Schluß mit Asia-Soße, Salz und Pfeffer abschmecken und noch einmal kurz aufkochen lassen. Dann die gehackten Cashewnüsse hinzufügen und auf vorgewärmten Tellern mit Basmati-Reis servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrustfilet mit Wok-Gemüse und Cashews“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrustfilet mit Wok-Gemüse und Cashews“