Kartoffel-Mais-Suppe mit Sauerrahm

mittel-schwer
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln gewürfelt 250 g
Butter 25 g
kleine Zwiebel fein gehackt 1
Mehl 4 EL
Weißwein trocken 50 ml
leichte Brühe 250 ml
Milch 300 ml
Salz nach Belieben etwas
Mais ca. 300g 1 Dose
Emmentaler oder Gruyère gerieben 100 g
Petersilie gehackt 2 EL
Sauerrahm - Schmand 250 g

Zubereitung

1.Die Kartoffelwürfel in leicht gesalzenem Wasser bissfest!!! kochen und dann gut abtropfen lassen.

2.Die Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebel darin ca. 5 Minuten bei geringer Hitze dünsten lassen. Nun die Kartoffeln dazugeben und unter vorsichtigem Rühren etwas mitdünsten.

3.Die Kartoffel-Zwiebel-Mischung mit Mehl bestäuben und unter Rühren eine weitere Minute dünsten. Den Topf vom Herd nehmen und den Wein und die Brühe zugießen. Topf wieder auf den Herd stellen und nach und nach die Milch einrühren. Die Suppe nach Belieben salzen und erneut unter Rühren aufkochen.

4.Die Hitze reduzieren, bis die Suppe nur noch leicht köchelt. Nun Mais, Käse, Petersilie und Sauerrahm einrühren. Die Suppe nun wieder sanft erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist noch einmal abschmecken und sofort servieren.

5.Zur Suppe passen Knoblauch-Coûtons sehr gut.

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Mais-Suppe mit Sauerrahm“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Mais-Suppe mit Sauerrahm“