Geflügelgericht - Hähnchenbrust in Currysosse

20 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrustfilet 400 g
Kookosmilch ungesüßt 400 ml
Zwiebeln 2
Peperoni 1
Gewürzmischung Currypaste [siehe meine Rezepte] 1 TL
Fett zum Anbraten etwas
mittelgrosse Möhren 2

Zubereitung

1.Das Fleisch waschen, trocken tupfen, ggf. parieren und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und längs in Streifen schneiden. Die Peperoni waschen, halbieren, evtl. entkernen und in dünne Streifen schneiden. Die Möhren waschen, schälen und in Stifte schneiden.

2.Etwas Fett in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Zwiebelstreifen und Peperoni zufügen und andünsten. Die Currypaste und zufügen und kurz anschwitzen. Die Möhren mit in den Topf geben. Nun mit der Kokosmilch ablöschen und aufkochen lassen. Bei geringer Hitze alles etwas einkochen lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Evtl. vor dem Servieren noch mit etwas mehr Currypaste abschmecken.

3.Bei uns gab es dazu Reis. Schmeckt aber auch mit Baguette oder Nudeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügelgericht - Hähnchenbrust in Currysosse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügelgericht - Hähnchenbrust in Currysosse“