Schweinebraten

Rezept: Schweinebraten
22
03:20
1
6142
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,8 kg
Schweineschulter mit Knochen und Schwarte
Salz
Pfeffer
4 Stk.
Mohrrüben frisch
2 Stück
Wurzelpetersilie frisch
5 Stk.
Zwiebeln
3 EL
Butterschmalz
1 Flasche
Bier Dunkel
800 ml
Brühe oder Kalbsfond
1 EL
Kümmel
5 EL
Pflanzenöl
3 EL
Tomatenmark
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.04.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2629 (628)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
4,5 g
Fett
67,9 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinebraten

Lamm mit Petersilienwurzeln

ZUBEREITUNG
Schweinebraten

1
Die Schwarte der Schweineschulter tief über Kreuz einschneiden, salzen und pfeffern. Möhren, Petersilienwurzeln und Zwiebeln putzen bzw. schälen und grob würfeln.
2
Butterschmalz im Bräter erhitzen. Den Braten mit der Schwarte nach unten darin anbraten, umdrehen und die Fleischseite anbraten. Den Braten auf eine Platte legen und das Bratfett wegschütten. Das Gemüse in Pflanzenöl anbraten. Wenn es Farbe genommen hat, mit dem Tomatenmark tomatisieren, mit Bier ablöschen und mit Brühe aufgießen. Kümmel dazugeben. Den Braten mit der Schwartenseite nach unten wieder hineinlegen.
3
Den Braten im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten 40 Minuten bei 170 °C braten (Gas 1-2, Umluft: 20 Minuten bei 150 °C). Das Fleisch umdrehen, mit Bratenfond beschöpfen und weitere 60 Minuten braten.
4
Schweinebraten auf einer Platte mit Alufolie abgedeckt 10 Minuten ruhen lassen. Den Bratfond durch ein Sieb geben und abschmecken.

KOMMENTARE
Schweinebraten

Benutzerbild von Gaby59
   Gaby59
Hört sich lecker an.

Um das Rezept "Schweinebraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung