Melonen-Bruschetta

20 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wassermelone 100 g
Cantaloupemelone 0,5
Cocktailtomaten 10
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 4
Basilikum, Schnittlauch etwas
Olivenöl 8 EL
Parmesan 150 g
schwarze Oliven etwas
grüne Oliven etwas
Ciabatta 1
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1. Für den Belag: Die Melonen in kleine Stücke schneiden, die Cocktailtomaten und die Oliven halbieren und die Zwiebel, drei Knoblauchzehen und 3/4 der Kräuter fein hacken. Weiter die Zwiebel und den Knoblauch glasig andünsten und anschließend alle gehackten Zutaten miteinander mischen und mit Salz, Pfeffer und 3 EL Olivenöl abschmecken. Das Ganze abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen. 2. Für das Brot: Das Ciabatta in gleichmäßige Stücke schneiden und auf einem Backblech auslegen. Jedes Brot mit etwas Olivenöl beträufeln, dass es leicht ,,durchgeweicht" ist und auf jedes Brot ein Blatt Basilikum legen. Weiter die Brote im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca 2-5 min kross ausbacken. Danach die Basilikumblätter entfernen und die ausgebackenen Brote mit der übrigen Knoblauchzehe ,,abreiben" . 3. Auf einen Teller je 2-3 Brote in der Mitte plazieren und den Belag locker darübergeben. Mit Schnittlauchröllchen bestreuen und den Parmesan darüber reiben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Melonen-Bruschetta“

Rezept bewerten:
3,86 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Melonen-Bruschetta“