Sautierte Kräuterseitlinge auf Pastinakenschaum mit Rucolapesto und Parmesanspänen

Rezept: Sautierte Kräuterseitlinge auf Pastinakenschaum mit Rucolapesto und Parmesanspänen
7
00:30
1
4769
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Kräuterseitlinge:
600 gr.
Kräuterseitlinge
1 Stk.
Gemüsezwiebel
2 Stk.
Knoblauchzehen
2 Bund
Petersilie glatt frisch
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Schuss
Olivenöl
Pastinakenschaum:
200 gr.
Pastinake frisch
40 gr.
Zwiebeln
1 Schuss
Olivenöl
200 ml
Gemüsebrühe
40 ml
Sahne
40 ml
Sherry
80 gr.
Butterwürfel kalt
1 EL
weißer milder Essig
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Zucker
Thymian
1 Stk.
Lorbeerblatt
Rucola-Pesto:
40 gr.
Rucola
1 Stk.
Knoblauchzehe
1 EL
Pinienkerne
50 ml
Olivenöl
2 EL
Parmesan gehobelt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
732 (175)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
4,9 g
Fett
15,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Sautierte Kräuterseitlinge auf Pastinakenschaum mit Rucolapesto und Parmesanspänen

ZUBEREITUNG
Sautierte Kräuterseitlinge auf Pastinakenschaum mit Rucolapesto und Parmesanspänen

1
Die Kräuterseitlinge putzen, längs in 3-4 dünne Streifen schneiden und in heißem Olivenöl braten. Gemüsezwiebeln und Knoblauch pellen und fein würfeln - kurz in der Pfanne schwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit gehackter Petersilie bestreuen.
2
Für den Pastinakenschaum Pastinaken und Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. In etwas Olivenöl bei mittlerer Temperatur anschwitzen und mit 50 ml Sherry ablöschen. Anschließend auf die Hälfte reduzieren und mit der Brühe und der Sahne auffüllen. Die Suppe bei niedriger Temperatur köcheln lassen, bis die Pastinaken gar sind. Nun das Lorbeerblatt, den Thymian, die angedrückte Knoblauchzehe und den Essig zugeben und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und durch ein Haarsieb passieren. Kurz vor dem Servieren die kalten Butterwürfel zugeben und mit einem Pürierstab schaumig aufschlagen. Den Schaum abschöpfen und auf die Kräuterseitlinge geben.
3
Für das Pesto Rucola waschen und entstielen. Knoblauch pellen und fein hacken, Rucola und Pinienkerne im Cutter zerkleinern, dann zusammen mit Olivenöl in hohem Gefäß pürieren. Parmesan darunterziehen und mit Salz abschmecken.
4
Anrichten: Die Pilzscheiben sternförmig auf den Tellern anrichten, etwas Pesto daneben geben und mit dem Pastinakenschaum umkränzen.

KOMMENTARE
Sautierte Kräuterseitlinge auf Pastinakenschaum mit Rucolapesto und Parmesanspänen

Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Das sind sooo leckere Pilze, habe die Sendung gesehen und wollte sofort das Rezept haben. Jetzt habe ich es 5* LG

Um das Rezept "Sautierte Kräuterseitlinge auf Pastinakenschaum mit Rucolapesto und Parmesanspänen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung